in Hermsdorf/Erzgebirge und seinen Ortsteilen
Seyde und Neuhermsdorf

Rundwanderweg 4 (17,6 Km)

Seyde, Park mit Kriegerdenkmal - Bergstraße in Richtung Hermsdorf abwärts - Rosentalstraße, kurz vor der Brücke links abbiegen - der Hauptstraße rechterhand folgen - rechts abbiegen zum Buchenweg Schautafeln zu heimischen Pflanzen und Tieren, Aussichtspunkt Hermsdorfer Bastei - Allee "Baum des Jahres" - Steig zur Grundschule - Kindertagesstätte - Haselbornweg - Querweg - Sportplatz - Hauptstraße - Dorfstraße - Herrenbrunnen - Aussichtspunkt "Knochen" - Gimmlitztal (Schlüsselweg) - Kalkstraße nach rechts, bergan bis Schwerdtweg - Schutzhütte und Gimmlitzquelle - Weg bis Altenberger Straße queren - ca. 20m rechter Hand zum Aussichtspunkt "Schickels Höhe" - Bergstraße rechts bis zu den letzten Grundstücken - alte Straße ( in der Senke Hermsdorfer Oberweg, am Waldrand links ins Weißbachtal, "Hermsdorfer Sängersteig" bis Ramm-Mühle, Hexenfelsen - Straße bis Seyde Berghof), bis Neuhermsdorf - gegenüber vom Hotel "Altes Zollhaus" Seydner Weg bis ehemaligen Berghof und Park.